Bundespräsident Gauck: Großer Auftritt in Burma
Fotostrecke

Bundespräsident Gauck: Großer Auftritt in Burma

Foto: STR/ AFP

Bundespräsident auf Reisen Gauck verurteilt ethnische Konflikte in Burma

Bundespräsident Gauck hat zum Start seines Burma-Trips die anhaltenden Konflikte im Land kritisiert. Minderheiten würden weiter unterdrückt. Zugleich lobte er den Willen zur Demokratie. Am Nachmittag steht ein Treffen mit Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi an.
jok/dpa