Türkei-Reise des Bundespräsidenten Gauck fordert mehr Engagement Deutschlands für syrische Flüchtlinge

Zum Auftakt seiner Türkei-Reise hat Bundespräsident Joachim Gauck ein Lager für syrische Flüchtlinge besucht. Dabei lobte er die Hilfe von Ländern wie der Türkei und ließ durchblicken, sich in Deutschland für ein höheres Flüchtlingskontingent einzusetzen.
Bundespräsident Joachim Gauck (M.) in der Türkei: "großen Respekt"

Bundespräsident Joachim Gauck (M.) in der Türkei: "großen Respekt"

Foto: OSMAN ORSAL/ REUTERS
ame/mhu/dpa