Fortschrittsbericht Berlin nennt Lage in Afghanistan kritisch

Es ist ein düsteres Bild, das die Bundesregierung in ihrem neuen Bericht von der Sicherheitslage in Afghanistan zeichnet. Nach Informationen des SPIEGEL sind nach wie vor regierungsfeindliche Kräfte aktiv. Sorge bereiten vor allem "Innentäter" - Attentäter in Uniform, die Isaf-Soldaten angreifen.
Bundeswehrsoldat nahe Kunduz: "Wachsende Bedrohung sehr ernst nehmen"

Bundeswehrsoldat nahe Kunduz: "Wachsende Bedrohung sehr ernst nehmen"

dapd
Themen im neuen SPIEGEL