Internationale Finanzhilfen Berlin dringt auf milde Auflagen für Ukraine-Hilfskredite

Gaspreiserhöhung und Rentenreform: An die internationalen Finanzhilfen für die Ukraine sind offenbar "extrem harte Auflagen" gekoppelt. Wie der SPIEGEL berichtet, will Kanzlerin Merkel aber eine Destabilisierung des Landes verhindern.
Bundeskanzlerin Merkel in Brüssel: Auflagen sollen Ukraine nicht destabilisieren

Bundeskanzlerin Merkel in Brüssel: Auflagen sollen Ukraine nicht destabilisieren

Julien Warnand/ dpa