Nato-Ausbildungsmission Bundesregierung will bis zu 850 Soldaten in Afghanistan lassen

Vom Kampfeinsatz zur Ausbildungsmission: Bis zu 850 Bundeswehrsoldaten sollen mindestens ein weiteres Jahr in Afghanistan bleiben. Das sieht der Mandatsentwurf der Bundesregierung vor. Der Bundestag soll im Dezember abstimmen.
Sicherheitskräfte in Kabul: Deutsche Soldaten helfen bei der Ausbildung

Sicherheitskräfte in Kabul: Deutsche Soldaten helfen bei der Ausbildung

Foto: Jawad Jalali/ dpa
vet/dpa