Pfeil nach rechts

KSK in Nordafghanistan Tod bei der Operation "Maiwand"

Fast zwei Jahre hatte die Bundeswehr keinen Toten mehr in Afghanistan zu beklagen. Jetzt starb ein Soldat beim Einsatz gegen die Taliban. Der Tod des Elite-Kämpfers erinnert auf tragische Weise an die Gefahren der Mission. Der Truppe stehen schwierige Monate bevor.
Von Shoib Najafizada und Matthias Gebauer
KSK in Nordafghanistan: Tod bei der Operation "Maiwand"

KSK in Nordafghanistan: Tod bei der Operation "Maiwand"

DPA