Bundeswehr in Afghanistan Todesfalle auf der Terrorstraße

Die Bundeswehr trauert um das 18. Todesopfer ihrer Afghanistan-Mission. In Folge eines Selbstmordanschlags starb ein deutscher Isaf-Soldat genau dort, wo einst vier Kameraden ums Leben kamen - der hohe Preis für den Versuch, das von Drogenbaronen und Terroristen zerrissene Land zu stabilisieren.
Kabul: Angriff auf Isaf-Truppe
Fotostrecke

Kabul: Angriff auf Isaf-Truppe

Foto: AFP
Mehr lesen über