Einsatz in Mali Extremes Klima legt offenbar Bundeswehr-Fahrzeuge lahm

Wegen Hitze, Staub und steiniger Pisten: Die Hälfte der Bundeswehr-Fahrzeuge in Mali soll derzeit nicht einsatzbereit sein. Im Norden des Landes wurden unterdessen fünf malische Soldaten getötet.
Kampfhubschrauber "Tiger" (Archivbild)

Kampfhubschrauber "Tiger" (Archivbild)

Foto: Sebastian Gollnow/ dpa
max/dpa/AFP