Parlamentswahl in Burma Suu Kyi holt absolute Mehrheit

Fünf Tage nach der Parlamentswahl in Burma steht fest: Die Partei von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi hat die absolute Mehrheit der Sitze gewonnen. Damit sie Präsidentin werden kann, muss aber die Verfassung geändert werden.
Parlamentswahl in Burma: Suu Kyi holt absolute Mehrheit

Parlamentswahl in Burma: Suu Kyi holt absolute Mehrheit

Foto: Lynn Bo Bo/ dpa
syd/dpa/AFP/AP/Reuters