Gewalt in Burma: Das Leid der Rohingya
Saurabh Das/ AP
Fotostrecke

Gewalt in Burma: Das Leid der Rohingya

Gewalt gegen Rohingya Burma verjagt ein ganzes Volk

Die Welt feiert das Ende der Militärdiktatur in Burma und investiert im Land. Doch für das jahrzehntelang unterdrückte Volk der Rohingya hat sich nichts verbessert: Seit Wochen tobt ein blutiger Kampf, mehr als hunderttausend Menschen sind auf der Flucht. Aber sie wissen nicht, wohin.