Verfolgte muslimische Minderheit Burmas Armee gesteht Tötung von Rohingya

Das burmesische Militär hat erstmals zugegeben, an der Tötung von Rohingya beteiligt gewesen zu sein. Die Justiz des Landes hat unterdessen inhaftierte Journalisten angeklagt.
Rohingya-Flüchtlinge stehen in Bangladesch für Essen an

Rohingya-Flüchtlinge stehen in Bangladesch für Essen an

Foto: MARKO DJURICA/ REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Reuters-Journalist Wa Lone

Reuters-Journalist Wa Lone

Foto: Thein Zaw/ dpa
Reuters-Journalist Kyaw Soe Oo

Reuters-Journalist Kyaw Soe Oo

Foto: Thein Zaw/ dpa
apr/AFP/Reuters/dpa