Bush zum Tod Reagans "Ein trauriger Tag für Amerika"


Nach dem Tod seines Amtsvorgängers Ronald Reagan hat US-Präsident George W. Bush den Samstag als "traurigen Tag für Amerika" bezeichnet. Präsidentensprecher Scott McClellan gab die Erklärung gegen Mitternach in Paris heraus, wo sich Bush anlässlich des 60. Jahrestags der Landung der Alliierten in der Normandie aufhält.

Das Weiße Haus kündigte an, Bush werde in Kürze persönlich zum Tod Reagans sprechen.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.