Zeugenaussagen aus Syrien Rebellen könnten Nervengas eingesetzt haben

Die syrischen Rebellen sollen mit dem tödlichen Nervengas Sarin gegen ihre Gegner vorgegangen sein. Dafür gebe es einen "deutlichen, konkreten Verdacht", sagte Uno-Vertreterin Carla Del Ponte. Sie beruft sich auf Aussagen von Zeugen vor Ort.
Zerstörte Häuser nach Angriffen in Homs: Verdacht auf Sarin-Einsatz in Syrien

Zerstörte Häuser nach Angriffen in Homs: Verdacht auf Sarin-Einsatz in Syrien

Foto: YAZAN HOMSY/ REUTERS
kgp/Reuters