Pfeil nach rechts

Terrorist aus Venezuela "Carlos der Schakal" bekommt zum dritten Mal lebenslang

Als "Carlos der Schakal" tötete der Terrorist Ilich Ramírez Sánchez mehrere Menschen. Nun hat ihn ein Pariser Gericht wegen eines Anschlags von 1974 verurteilt. Es ist bereits die dritte lebenslange Haftstrafe.
"Carlos der Schakal" in den Siebzigerjahren

"Carlos der Schakal" in den Siebzigerjahren

AFP
Gerichtszeichnung von "Carlos"

Gerichtszeichnung von "Carlos"

AP/ Eliza Parmentier
brk/dpa