Italien Staatsanwalt geht in Berufung gegen Freilassung von Kapitänin Rackete

Italiens Oberstes Gericht prüft den aufgehobenen Hausarrest von Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete. Sie war im Juni unerlaubt mit Migranten an Bord in den Hafen von Lampedusa gefahren.
Die italienische Justiz legt Berufung gegen ihre Freilassung ein: Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete.

Die italienische Justiz legt Berufung gegen ihre Freilassung ein: Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete.

Foto: Guglielmo Mangiapane/REUTERS
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
mho/dpa