Streit um Sea-Watch-Kapitänin Salvini pöbelt, Rackete verlässt Italien

Die Organisation Sea-Watch erklärt, Carola Rackete habe Italien nach ihrer Vernehmung am Donnerstag verlassen. Italiens Innenminister beschimpft die deutsche Kapitänin erneut.
Carola Rackete

Carola Rackete

Foto: Pasquale Claudio Montana Lampo/ ANSA/ AP/ DPA
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
cht/dpa