Terror in Paris Der Angriff auf "Charlie Hebdo" - eine Rekonstruktion

Der Terroranschlag auf das Magazin "Charlie Hebdo" wurde blitzschnell und kaltblütig ausgeführt. Was passierte in der Redaktion? Wie flüchteten die Täter durch Paris? Der Tathergang.
Schusswechsel der Täter mit der Polizei: Entschlossene, kaltblütige Angreifer

Schusswechsel der Täter mit der Polizei: Entschlossene, kaltblütige Angreifer

Foto: ANNE GELBARD/ AFP
Rettungswagen vor dem "Charlie Hebdo"-Gebäude: Zwölf Tote

Rettungswagen vor dem "Charlie Hebdo"-Gebäude: Zwölf Tote

Foto: Francois Mori/ AP/dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Rue de Meaux: Polizisten sichern ersten Fluchtwagen

Rue de Meaux: Polizisten sichern ersten Fluchtwagen

Foto: Ian Langsdon/ dpa