Chemiewaffenangriffe in Syrien »Menschen lagen wie Ameisen auf dem Boden«

Bei Chemiewaffenangriffen im syrischen Ghuta im August 2013 sterben mehr als tausend Menschen. Überlebende und Augenzeugen berichten. Ein Video der Deutschen Welle.
Icon: Spiegel
Deutsche Welle