Chemnitz Bundesregierung verurteilt Hetzjagden

Die Bundesregierung reagiert mit scharfen Worten auf die Ausschreitungen in Chemnitz. Den Versuch, Hass auf Straßen zu verbreiten, nehme man nicht hin, sagte Regierungssprecher Seibert.
Polizisten in Chemnitz

Polizisten in Chemnitz

Andreas Seidel/ dpa
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
cte/flo/AFP/dpa