Verfassungsreferendum in Chile "Wir dürfen den Prozess nicht den Politikern überlassen"

Hohe Wahlbeteiligung, eindeutiges Votum: Die chilenische Verfassung aus Diktaturzeiten wird abgeschafft. Die Bevölkerung feiert ihren Sieg - und mahnt aus Misstrauen gegenüber den Eliten zur Wachsamkeit.
Aus Santiago de Chile berichtet Klaus Ehringfeld
Demonstranten in Santiago de Chile: "Den Druck auf der Straße aufrechterhalten"

Demonstranten in Santiago de Chile: "Den Druck auf der Straße aufrechterhalten"

Foto: 

IVAN ALVARADO / REUTERS

Wählen in der Pandemie: Die Wahlbeteiligung war deutlich höher als bei anderen Abstimmungen

Wählen in der Pandemie: Die Wahlbeteiligung war deutlich höher als bei anderen Abstimmungen

Foto: IVAN ALVARADO / REUTERS
Mehr lesen über