Pfeil nach rechts

Massenproteste in Chile Präsident Piñera wehrt sich gegen Rücktrittsforderungen

Bei regierungskritischen Demonstrationen in Chile sind bereits 20 Menschen ums Leben gekommen. Der Präsident denkt jedoch nicht an einen Rücktritt - obwohl er eine Mitschuld an den Problemen im Land einräumt.
Chiles Präsident Sebastian Piñera: Beliebtheitswert auf 13 Prozent gesunken

Chiles Präsident Sebastian Piñera: Beliebtheitswert auf 13 Prozent gesunken

AP/Esteban Felix
bam/AFP