Larung Gar: Gefahr für die buddhistische Stadt
CHINA STRINGER NETWORK/ REUTERS
Fotostrecke

Larung Gar: Gefahr für die buddhistische Stadt

Larung Gar Chinas Bulldozer fahren in buddhistischer Stätte auf

Rund 10.000 Gläubige versammeln sich in dem bedeutenden buddhistischen Zentrum Larung Gar. China will große Teile nun abreißen lassen - offiziell aus Brandschutzgründen. Oder geht es doch um politische Unterdrückung?
SPIEGEL ONLINE
Buddhistische Ansiedlung Larung Gar

Buddhistische Ansiedlung Larung Gar

CHINA STRINGER NETWORK/ REUTERS
Studierende Mönche in Larung Gar

Studierende Mönche in Larung Gar

Stringer/ dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel