Ostchinesisches Meer China und Russland planen Seemanöver

Die Lage im Ostchinesischen Meer ist angespannt, nun planen Russland und China dort eine Übung ihrer beiden Flotten. Die Großmächte wollen sich damit auf "Gefahren von Meeresseite" vorbereiten.
Chinesische Schiffe bei früherer Übung: Flotte plant Manöver nahe Shanghai

Chinesische Schiffe bei früherer Übung: Flotte plant Manöver nahe Shanghai

Foto: AP/dpa
ade/AP