Annäherung China und Taiwan tauschen Spione aus

Es soll ein Zeichen des guten Willens sein: Die Regierung in Peking hat zwei taiwanesische Agenten aus der Haft entlassen, im Gegenzug lässt Taipeh einen chinesischen Spion frei.
Chinas Präsident Xi Jinping (r.) und Taiwans Präsident Ma Ying-jeou: Historischer Handschlag Anfang November

Chinas Präsident Xi Jinping (r.) und Taiwans Präsident Ma Ying-jeou: Historischer Handschlag Anfang November

EDGAR SU/ REUTERS
syd/Reuters