"Offensichtliche Provokation" US-Spionageflugzeug soll in chinesische Flugverbotszone eingedrungen sein

China bezichtigt die USA der Spionage bei einer Militärübung. Ein Aufklärungsflug hätte zu einem "unerwarteten Vorfall" führen können, hieß es aus Peking. Das US-Militär wies den Vorwurf zurück.
U-2-Aufklärungsflugzeug der USA: "Die Pacific Air Forces werden weiterhin jederzeit fliegen, wo es das Völkerrecht erlaubt" (Archivbild)

U-2-Aufklärungsflugzeug der USA: "Die Pacific Air Forces werden weiterhin jederzeit fliegen, wo es das Völkerrecht erlaubt" (Archivbild)

Foto: Lee Jin-man/ AP
asc/AFP/Reuters
Mehr lesen über