Studie China weitet militärische Präsenz in Afrika offenbar massiv aus

Peking stärkt einer Studie zufolge die Rolle seines Militärs auf dem afrikanischen Kontinent. Europa dürfe das Land nicht mehr nur als wirtschaftlichen Konkurrenten und Partner wahrnehmen, mahnen die Autoren.
Soldaten der chinesischen Armee im Jahr 2017 auf dem Weg nach Dschibuti

Soldaten der chinesischen Armee im Jahr 2017 auf dem Weg nach Dschibuti

Foto: 

China Stringer Network/ REUTERS

mes/Reuters