Begnadigung: Chodorkowskis Weg in die Freiheit
Foto: Sergei Ilnitsky/ dpa
Fotostrecke

Begnadigung: Chodorkowskis Weg in die Freiheit

Chodorkowskis Optionen Aus der Haft ins Exil

Michail Chodorkowski, einst der reichste Mann Russlands, dann prominentester Gefangener des Landes, hat nach zehn Jahren Haft das Gefängnis verlassen - und flüchtete ins Ausland. Die Chancen, in seiner Heimat wieder erfolgreich zu sein, sind nahezu aussichtslos.
Von Claudia Thaler