Opfer der US-Geheimdienste Unschuldig in den Folterzellen der CIA

Die CIA hat gefoltert, inhaftiert, misshandelt - auch unschuldige Personen. Das belegt der US-Senatsbericht. Zur Festnahme führten schon Namensdreher oder Verwechslungen. Auf Entschädigung warten manche Opfer bis heute.
Häftlinge knien im Camp X-Ray in Guantanamo (Foto von 2002): Voreilige Festnahmen

Häftlinge knien im Camp X-Ray in Guantanamo (Foto von 2002): Voreilige Festnahmen

Foto: epa Shane T. McCoy/ picture alliance / dpa
Bericht des US-Senats: George W. Bushs Folterknechte
Foto: John Moore/ Getty Images
Fotostrecke

Bericht des US-Senats: George W. Bushs Folterknechte

jok