Versteckte Kameras in afrikanischen Hotelzimmern Russische Söldner sollen CNN-Team ausspioniert haben

Formal versorgt der russische Unternehmer Jewgeni Prigoschin russische Behörden und Schulen mit Essen. Doch für Russlands Präsident Putin scheint er noch andere Operationen auszuführen - das bekam auch ein CNN-Team in Afrika zu spüren.
Jewgeni Prigoschin

Jewgeni Prigoschin

Foto: Sergei Ilnitsky / AP
Clarissa Ward, internationale Chefkorrespondentin von CNN, soll in der zentralafrikanischen Republik bei Recherchen ausspioniert worden sein

Clarissa Ward, internationale Chefkorrespondentin von CNN, soll in der zentralafrikanischen Republik bei Recherchen ausspioniert worden sein

Foto: Noam Galai / AFP
Leibwachen des zentralafrikanischen Präsidenten Touadera: Mitarbeiter der russischen Sicherheitsfirma Sewa Security

Leibwachen des zentralafrikanischen Präsidenten Touadera: Mitarbeiter der russischen Sicherheitsfirma Sewa Security

Foto: Florent Vergnes/ AFP
Jewgeni Prigoschin (l.) mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin

Jewgeni Prigoschin (l.) mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin

Foto: Alexei Druzhinin/ AP