CO2-Emissionen Umweltschützer kritisieren G-8-Klimaziele als armselig

Die Halbierung der CO2-Emissionen bis 2050 - Umweltschützern geht die Zielsetzung der Staats- und Regierungschefs auf dem G-8-Gipfel nicht weit genug. Bei diesem Tempo sei die Welt bis 2050 "weichgekocht".
Aktivisten von Oxfam lassen Ballons steigen, an denen die Puppen der G-8-Staats- und Regierungschefs hängen

Aktivisten von Oxfam lassen Ballons steigen, an denen die Puppen der G-8-Staats- und Regierungschefs hängen

Foto: Getty Images
Mehr lesen über