Regierung verkündet strengere Maßnahmen Auch die Schweiz nimmt Corona jetzt ernst

Der Sonderweg ist teilweise zu Ende: Britische Urlauber haben die hochansteckende Virusvariante ins Land gebracht – nun verkündet die Schweizer Regierung einen härteren Shutdown. Skipisten bleiben aber auf.
Aus Zürich berichtet Charlotte Theile
Schweizer Bundesräte und Kantonsvertreter verkünden den Shutdown mit Maske und hinter Plexiglasscheiben. Von links: Christoph Brutschin (Wirtschaftsdirektor des Kantons Basel-Stadt), Ernst Stocker (Finanzdirektor des Kantons Zürich), Finanzminister Ueli Maurer, Bundespräsident Guy Parmelin und Innenminister Alain Berset

Schweizer Bundesräte und Kantonsvertreter verkünden den Shutdown mit Maske und hinter Plexiglasscheiben. Von links: Christoph Brutschin (Wirtschaftsdirektor des Kantons Basel-Stadt), Ernst Stocker (Finanzdirektor des Kantons Zürich), Finanzminister Ueli Maurer, Bundespräsident Guy Parmelin und Innenminister Alain Berset

Foto: PETER KLAUNZER / KEYSTONE / picture alliance
Icon: Spiegel
Foto: DENIS BALIBOUSE / REUTERS