Nach Zahlungsstopp der USA China spendet 30 Millionen Dollar an WHO

Mitten in der Coronakrise wollen die USA ihre Zahlungen an die WHO aussetzen - wegen des Umgangs der Organisation mit China. Die Regierung in Peking geht den entgegengesetzten Weg.
Chinas Präsident Xi Jinping: Der Einfluss seines Landes auf die WHO wächst weiter

Chinas Präsident Xi Jinping: Der Einfluss seines Landes auf die WHO wächst weiter

Xie Huanchi/ dpa
ire/dpa/AFP