Corona-Verfehlungen von Dominic Cummings Der gefährliche Berater

Der Chefberater von Boris Johnson entschuldigt sich nicht für den Bruch der Lockdown-Regeln, er bedauert ihn nicht mal - und zurücktreten wird er auch nicht. Der Skandal wird nun auch für den Premierminister gefährlich.
Cummings (l.) und Johnson (r.): Stolpert der Premierminister über den Skandal seines Beraters? (Archivbild)

Cummings (l.) und Johnson (r.): Stolpert der Premierminister über den Skandal seines Beraters? (Archivbild)

Foto: DANIEL LEAL-OLIVAS/ AFP
Cummings bei der Pressekonferenz: Ärmel hoch, Visier runter

Cummings bei der Pressekonferenz: Ärmel hoch, Visier runter

Foto: POOL/ REUTERS
Protest vor Cummings Zuhause: "Eine Regel für die Elite"

Protest vor Cummings Zuhause: "Eine Regel für die Elite"

Foto: FACUNDO ARRIZABALAGA/EPA-EFE/Shutterstock