Coronakrise Hat Italien das Schlimmste überstanden?

In Italien gibt es mehr Geheilte und weniger Neu-Infizierte. Der harte Kurs soll vorerst weiter gelten - aber die Regierung überlegt, wann sie die Regeln lockern könnte.
Von Frank Hornig, Rom
Schweigeminute in Rom: "Für die Opfer der Epidemie, denen wir kein Begräbnis geben konnten"

Schweigeminute in Rom: "Für die Opfer der Epidemie, denen wir kein Begräbnis geben konnten"

FABIO FRUSTACI/EPA-EFE/Shutterstock
"Italien erlebt die schlimmste Gesundheitskrise seit dem Ersten Weltkrieg"

Angelo Borrelli, Chef des italienischen Zivilschutzes

Alle Artikel zum neuartigen Coronavirus Pfeil nach rechts
Coronavirus, Covid-19, Sars-CoV-2? Was die Bezeichnungen bedeuten.
Die wichtigsten Hygieneregeln