Wegen steigender Corona-Zahlen Rückkehr des EU-Parlaments nach Straßburg erneut verschoben

Das EU-Parlament wird auch in der kommenden Woche nicht in Straßburg tagen. Angesichts der Corona-Entwicklung in der Stadt sieht Parlamentspräsident Sassoli offenbar keine Alternative.
Sitzung des EU-Parlaments im Juli in Brüssel

Sitzung des EU-Parlaments im Juli in Brüssel

Foto: 

FRANCOIS LENOIR/ REUTERS

mes/AFP