Initiative gegen häusliche Gewalt in der Coronakrise Hilferuf per Emoji

Häusliche Gewalt gegen Frauen ist in Ecuador weitverbreitet - im Corona-Lockdown sind sie besonders schutzlos. Initiativen haben Hashtags und Emoji-Geheimcodes kreiert, mit denen die Frauen Hilfe holen können.
Von Sonja Peteranderl, Mexiko-Stadt
Technik gegen Gewalt: In Ecuador setzen lokale Initiativen WhatsApp-Nachrichten und Emojis ein, um Frauen in Not zu helfen

Technik gegen Gewalt: In Ecuador setzen lokale Initiativen WhatsApp-Nachrichten und Emojis ein, um Frauen in Not zu helfen

Foto: Getty Images
Globale Gesellschaft Pfeil nach rechts
Alle Artikel Pfeil nach rechts
Ecuador hat in der Coronakrise eine Ausgangssperre verhängt, um die Bewohner zu schützen - doch in der Quarantäne sind Frauen und Kinder noch mehr Gewalt ausgesetzt.

Ecuador hat in der Coronakrise eine Ausgangssperre verhängt, um die Bewohner zu schützen - doch in der Quarantäne sind Frauen und Kinder noch mehr Gewalt ausgesetzt.

Foto: JOSE SANCHEZ/ AFP
Nosotras Hablamos
Alle Artikel zum neuartigen Coronavirus Pfeil nach rechts

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft

Mehr lesen über