Gipfel zum Coronavirus EU-Staaten wollen Reiseregeln verschärfen

Die Corona-Mutationen breiten sich weiter aus, nun justiert die EU nach: Die Grenzen sollen zwar offen bleiben, dafür aber die Regeln für das Reisen strikter werden. Privilegien für Geimpfte soll es vorerst keine geben.
EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen und EU-Ratschef Charles Michel: Der Binnenmarkt soll trotz schärferer Reiseregeln weiter funktionieren können

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen und EU-Ratschef Charles Michel: Der Binnenmarkt soll trotz schärferer Reiseregeln weiter funktionieren können

Foto: 

OLIVIER HOSLET / AFP

cop/dpa/Reuters