Großbritanniens Premier Johnson in der Coronakrise Erst sorglos, dann kopflos

Die britische Regierung wollte bei der Corona-Bekämpfung alles anders machen als der Rest Europas. Dieser Plan ist gescheitert. Jetzt muss sich Boris Johnson der Wirklichkeit stellen.
Von Jörg Schindler, London
Johnson bei einem Laborbesuch in Bedford: Nationale Beschwichtigungsübung

Johnson bei einem Laborbesuch in Bedford: Nationale Beschwichtigungsübung

Foto: Jack Hill/ dpa
Frau mit Mundschutz auf der Westminster Bridge in London: "Keep Calm and Carry On"

Frau mit Mundschutz auf der Westminster Bridge in London: "Keep Calm and Carry On"

Foto: Stefan Rousseau/ dpa
Icon: Spiegel