Medienberichte Italiens Regierung will Ausgangssperre verlängern

Die italienische Bevölkerung muss sich offenbar auf weitere drei Wochen Ausgangssperre einstellen. Erst am 3. Mai soll es voraussichtlich deutliche Lockerungen geben.
Frau auf einem Balkon in Rom: Italiener müssen weiter zu Hause bleiben

Frau auf einem Balkon in Rom: Italiener müssen weiter zu Hause bleiben

Foto: Andrew Medichini/ dpa
bbr/dpa/AFP