Epidemie Coronavirus fordert bislang mehr als 1600 Todesopfer in China

Mehr als doppelt so viele Tote wie die Infektionskrankheit Sars hat das Coronavirus mittlerweile gefordert. Die Zahl der Neuinfektionen sinkt zwar. Doch WHO-Chef Tedros sagt, es brauche deutlich mehr Geld für die Bekämpfung.
Ein Arzt bei einem Corona-Patienten in Wuhan

Ein Arzt bei einem Corona-Patienten in Wuhan

Uncredited/ dpa
Kreuzfahrtschiff "Diamond Princess" in Quarantäne

Kreuzfahrtschiff "Diamond Princess" in Quarantäne

FRANCK ROBICHON/EPA-EFE/REX
kig/dpa/Reuters/AFP