Abschiebungen trotz Gesundheitsrisiko Das Export-Virus

Mitten in der Pandemie schieben die USA Migranten ab, die teils am Virus erkrankt sind – und verschärfen so die Gesundheitskrise in Mexiko und Zentralamerika.
Von Sonja Peteranderl, Mexiko
Abschiebungsflugzeug aus den USA in Guatemala-Stadt: Der reiche Norden schickt auch infizierte Migranten in den Süden zurück

Abschiebungsflugzeug aus den USA in Guatemala-Stadt: Der reiche Norden schickt auch infizierte Migranten in den Süden zurück

LUIS ECHEVERRIA/ REUTERS
Globale Gesellschaft Pfeil nach rechts
Alle Artikel Pfeil nach rechts
Ungewisse Wartezeit: Tausende von Migranten stecken nun in Grenzstädten wie Ciudad Juárez fest - wo sie zur Zielscheibe von Kartellen werden

Ungewisse Wartezeit: Tausende von Migranten stecken nun in Grenzstädten wie Ciudad Juárez fest - wo sie zur Zielscheibe von Kartellen werden

JOSE LUIS GONZALEZ/ REUTERS

Alle Artikel zum neuartigen Coronavirus Pfeil nach rechts

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft