Streit über die Corona-Strategie "Schweden ist ein tief gespaltenes Land"

Nach einem kritischen Essay wurde die schwedische Autorin Elisabeth Åsbrink mit Hitler verglichen. Was ist da los im Land des Corona-Sonderwegs?
Ein Interview von Dietmar Pieper
Schriftstellerin Elisabeth Åsbrink

Schriftstellerin Elisabeth Åsbrink

Foto: Leonardo Cendamo/ Getty Images
"Die Reaktionen waren unglaublich. Einige drehten völlig durch."

Elisabeth Åsbrink über Antworten auf ihren Essay

Mehr lesen über