Steigende Corona-Infektionszahlen Spanische Regierung ruft erneut nationalen Notstand aus

Nächtliche Ausgangssperren, beschränkte Bewegungsfreiheit zwischen den Regionen: In Spanien wird erneut der Gesundheitsnotstand verhängt - Ministerpräsident Sánchez würde ihn gern sogar bis Mai verlängern.
Pedro Sánchez (Archiv): "Die Situation, die wir durchleben, ist extrem"

Pedro Sánchez (Archiv): "Die Situation, die wir durchleben, ist extrem"

Foto: POOL / REUTERS
bbr/dpa/AFP