Kampf gegen das Coronavirus Italiens rote Zone

Binnen 48 Stunden stieg die Zahl der Coronavirus-Infektionen in Italien sprunghaft. Die Behörden riegeln nun ein Gebiet mit 50.000 Einwohnern ab. So soll verhindert werden, dass die Krankheit Mailand erreicht.
Aus Rom berichtet Frank Hornig
Apothekerin im italienischen Ort Codogno. Italien hat mit drastischen Maßnahmen auf die Ausbreittung des Coronavirus reagiert

Apothekerin im italienischen Ort Codogno. Italien hat mit drastischen Maßnahmen auf die Ausbreittung des Coronavirus reagiert

Carlo Cozzoli via www.imago-images.de/ imago images/Independent Photo Agency Int.