Plünderungen in Venezuela "Der Hunger hat sich der Leute bemächtigt"

Venezuela befindet sich in einer wirtschaftlichen und politischen Krise - nun kommt auch noch die Coronakrise hinzu. Weil Lebensmittel knapp und teuer werden, kam es zu Plünderungen durch Demonstranten.
"Tenemos Hambre" - "Wir haben Hunger", schreibt ein venezolanischer Demonstrant, der nach Ecuador geflüchtet ist (Archivbild)

"Tenemos Hambre" - "Wir haben Hunger", schreibt ein venezolanischer Demonstrant, der nach Ecuador geflüchtet ist (Archivbild)

Foto:

JOSE SANCHEZ/ AFP

Autostau vor einer Tankstelle in der venezolanischen Hauptstadt Caracas

Autostau vor einer Tankstelle in der venezolanischen Hauptstadt Caracas

Foto: Rafael Hernandez/ dpa
hba/dpa/Reuters
Mehr lesen über