US-Navy und Coronavirus Der Fall des Captain Crozier

Wegen Dutzender Corona-Fälle an Bord eines US-Flugzeugträgers bat der Kapitän die Marineführung um Hilfe - und wurde entlassen. Der zuständige Staatssekretär stolpert nun selbst über die Affäre.
Gefeuerter Kapitän der USS "Theodore Roosevelt": Brett Crozier, hier bei einer Veranstaltung im Dezember 2019

Gefeuerter Kapitän der USS "Theodore Roosevelt": Brett Crozier, hier bei einer Veranstaltung im Dezember 2019

Foto: US NAVY/ via REUTERS
Icon: Spiegel
DER SPIEGEL
Thomas Modley: "unnötiger Alarm"

Thomas Modley: "unnötiger Alarm"

Foto: CHIP SOMODEVILLA/ AFP
Die "USS Roosevelt": Das Virus greift um sich

Die "USS Roosevelt": Das Virus greift um sich

Foto: NICHOLAS V. HUYNH/ AFP
"Er hätte nicht Ernest Hemingway sein müssen"

Donald Trump über Brett Crozier