Costa Blanca Die Eta wollte wieder zuschlagen

Bei einer Bombenexplosion an der spanischen Costa Blanca ist eine mutmaßliche Eta-Terroristin getötet worden, ein Komplize konnte flüchten. Der Sprengsatz ging vorzeitig hoch. Ursprünglich planten die beiden mehrere Anschläge auf Ferieneinrichtungen.