"Cumhuriyet"-Prozess in der Türkei Angeklagte weisen Schuld zurück

Zum Auftakt des Prozesses gegen die türkische Tageszeitung "Cumhuriyet" haben Angeklagte die Vorwürfe der Terrorunterstützung als absurd zurückgewiesen: Journalismus sei kein Verbrechen.
Protest vor dem Gericht in Istanbul

Protest vor dem Gericht in Istanbul

Foto: Burak Kara/ Getty Images
sun/dpa