Dänische Insel für Flüchtlinge Die Gefangenen von Lindholm

Dänemark will abgelehnte Asylbewerber auf einer winzigen Insel zusammenpferchen, auf der früher infizierte Tiere verbrannt wurden. Der Plan ist zu einem Symbol für eine restriktive Migrationspolitik geworden.
Aus Kalvehave berichtet Steffen Lüdke
Die dänische Insel Lindholm. Einst wurde hier mit Viren experimentiert, künftig sollen abgelehnte Asylbewerber einziehen.

Die dänische Insel Lindholm. Einst wurde hier mit Viren experimentiert, künftig sollen abgelehnte Asylbewerber einziehen.

Steffen Lüdke/ SPIEGEL ONLINE
Susanne Svarrer spricht für die Lindholm-Gegner - und bangt um ihr Zuhause

Susanne Svarrer spricht für die Lindholm-Gegner - und bangt um ihr Zuhause

Steffen Lüdke/ SPIEGEL ONLINE
Brian Bressendorff, Sozialdemokrat, kämpft in der eigenen Partei gegen Lindholm

Brian Bressendorff, Sozialdemokrat, kämpft in der eigenen Partei gegen Lindholm

Steffen Lüdke/ SPIEGEL ONLINE

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft