Flüchtlinge in Dänemark "Nie wieder Chaos mit Völkerwanderungen auf Autobahnen"

Deutlich weniger Flüchtlinge als erwartet kommen in Dänemark an. Die Regierung will die Zahl noch weiter senken - und ihre Asylpolitik verschärfen.
Dänischer Premier Rasmussen

Dänischer Premier Rasmussen

Foto: KELD NAVNTOFT/ AFP
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE